Das Auto winterfest machen

Datum 20.10.2016 20:07 | Thema: Auto Martin

Im Winter muss man nicht nur daran denken, Winterreifen aufzuziehen, sondern auch die Waschanlage muss aufgefüllt sein und die Scheibenwischer dürfen nicht kratzen. Alle Lichter sollten überprüft werden. Gerade im Winter benötigt man eine gute Batterie. Hat diese im Sommer schon Schwierigkeiten gemacht, ist es jetzt höchste Zeit sie zu wechseln. Das Kühlwasser muss an Minusgrade angepasst werden. Das Motoröl muss regelmäßig gewechselt werden, überprüfen Sie auch, ob noch genug vorhanden ist. Wird zu viel verbraucht, kann es auf einen Motorschaden hindeuten. Die Achskörper und Stoßdämper sollten ohne Mängel funktionieren und selbstverständlich auch die Bremsen. Geben Sie auch auf die Windschutzscheibe acht, die kann besonders bei den kalten Temperaturen platzen, wenn sie schon Beschädigungen aufweist.

Sie wollen im Winter doch lieber auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen, weil Sie nicht gerne bei Glatteis fahren, kein Problem, wir kaufen Ihr Auto www.kfz-ankauf-nuernberg.de




Dieser Artikel stammt von Autoankauf Nürnberg. Auto-Export. Gratis Bewertung. Barzahlung. Autoexport
https://www.kfz-ankauf-nuernberg.de

Die URL für diese Story ist:
https://www.kfz-ankauf-nuernberg.de/article.php?storyid=75&topicid=1